SelfGTR Logo KapitelseiteSelfGTR KapitelseiteGrafik KapitelseiteDas Grafikdisplay KapitelseiteAusgabebefehle
Textseitekoordinatensystemspezifische Ausgaben
vorige SeiteTextseiteGrafikdisplay zurücksetzen Kapitelseiteeinfache grafische Objektenächste Seite
 
Gliederung:Folgende Themen werden behandelt:
zum Anfanghochrunter

1. Gitternetzlinien ein- und ausblenden ( GridOn ~ GridOff )

Die Gitternetzlinien bestehen aus einzelnen Pixeln, die an allen Rasterpunkten des aktuellen Betrachtungsfensters angezeigt werden.
Bei einem großen Betrachtungsfenster mit kleinem Raster kann dies zu einer kompletten Ausfüllung des Displays mit Rasterpunkten führen.

Hinweis:GridOn und GridOff bleiben bis zum nächsten Aufruf von ClrGraph unwirksam.

Ort:GridOn
GridOff

Syntax:GridOn
GridOff

Beispiel:ClrGraph
GridOn
Graph r=3sin(6)

zeichnet eine "Blume" bei aktiviertem Raster



zum Anfanghochrunter

2. Achsen ein- und ausblenden ( AxesOn ~ AxesOff )

Sollten die Skaleneinstellungen im Betrachtungsfenster ungleich 0 sein, so werden immer bei Vielfachen dieser Werte Teilstriche auf der entsprechenden Achse angezeigt.

Hinweis:AxesOn und AxesOff bleiben bis zum nächsten Aufruf von ClrGraph unwirksam.

Ort:AxesOn
AxesOff

Syntax:AxesOn
AxesOff

Beispiel:ClrGraph
AxesOn
Graph Y=X

zeichnet die erste Winkelhalbierende bei aktivierten Koordinatenachsen



zum Anfanghochrunter

3. Achsenbezeichnung ein- und ausblenden ( LabelOn ~ LabelOff )

Sind die Achsenbezeichnungen aktiviert, erscheint rechts etwas unterhalb der Mitte ein X und links etwas oberhalb der Mitte ein Y. Ich bestreite allerdings, dass diese ungünstige Anordnung dem Nutzer eine große Orientierungshilfe ist.
Auf jeden Fall ist es sinnvoll, bei aktivierten Bezeichnungen auch die Koordinatenachsen selbst zu aktivieren.

Hinweis:LabelOn und LabelOff bleiben bis zum nächsten Aufruf von ClrGraph unwirksam.

Hinweis:Die Position der Bezeichungen ist vom Betrachtungsfenster und damit auch von der Position der Achsen unabhängig.

Ort:LabelOn
LabelOff

Syntax:LabelOn
LabelOff

Beispiel:ClrGraph
AxesOn
LabelOn
Graph Y=-X

zeichnet die zweite Winkelhalbierende bei aktivierten, beschrifteten Koordinatenachsen



zum Anfanghochrunter

SelfGTR Version 5.23 vom 04.10.2007© 2002 - 2007 Ronny Scholz