SelfGTR Logo KapitelseiteSelfGTR KapitelseiteGrafik KapitelseiteDas Grafikdisplay KapitelseiteAusgabebefehle Kapitelseiteeinfache grafische Objekte
TextseiteKreise darstellen
vorige SeiteTextseiteLinien darstellen 
 
Gliederung:Folgende Themen werden behandelt:
zum Anfanghochrunter

1. Kreise zeichnen ( Circle )

Circle zeichnet einen Kreis an der angegebenen Position.
Je nach Skalierung des Betrachtungsfensters kann der Kreis dabei durchaus verzerrt ausgegeben werden.

Hinweis:Die restlichen Farbebenen werden nicht verändert.
Bitte informieren Sie sich im Abschnitt TextseiteBesonderheit der 3 Farbebenen darüber, welche Auswirkungen dies hat.

Hinweis:Die Darstellung ist sehr langsam, weil jedes Pixel einzeln berechnet und gezeichnet werden muss.

Ort:Circle

Syntax:{Blue / Orange / Green} Circle <X>,<Y>,<Radius>

Parameter:X: X- Koordinate des Kreismittelpunktes: Wert oder Variable (Angabe in Bezug auf Betrachtungsfenster)
Y: Y- Koordinate des Kreismittelpunktes: Wert oder Variable (Angabe in Bezug auf Betrachtungsfenster)
Radius: Kreisradius (Angabe in Bezug auf Betrachtungsfenster)

Beispiel:Circle 0,0,1

Der Einheitskreis.



zum Anfanghochrunter

2. Kreisfunktionen zeichnen ( Graph r= )

Übergibt man dem Befehl Graph r= eine Konstante, zeichnet diese einen Kreis am Koordinatenursprung.
Eine Textseite ausführlichere Beschreibung von Graph r= finden Sie im Kapitel Funktionen.

zum Anfanghochrunter

SelfGTR Version 5.23 vom 04.10.2007© 2002 - 2007 Ronny Scholz